Rehabilitationssport bedeutet auch am gesellschaftlichen Leben wieder teilzunehmen.

Liebe Patienten, Ihre behandelnde Ärztin oder Ihr behandelnder Arzt hat Ihnen aufgrund einer chronischen Erkrankung oder körperlicher Behinderung Rehabilitationssport verordnet?

Rehabilitationssport hat das Ziel, Ihre Ausdauer und Kraft, Koordination und Flexibilität zu verbessern und Ihr Selbsbewusstsein zu stärken. Diese Art des Sports können Sie in vielen Vereinen betreiben. Der Body Konzept Club mit seinen ausgebildeten Rehabilitationstrainern hat dafür einen eigenen Verein gegründet, damit u.a. auch im Herzen von Ahrensburg die Möglichkeit besteht, sich mit dem Angebot von Rehabilitationsmaßnahmen in gewohnter und erreichbarer Umgebung vertraut zu machen. Unsere zertifizierten Trainer bieten in eigens dafür zertifizierten Kursen im Regelfall bis zu 50 Einheiten in 18 Monaten an. In ruhiger, ungestörter und angenehmer Atmosphäre nutzt der Verein einen extra dafür vorgesehenen Raum, um Sie bestmöglich in Ihrer körperlichen Mobilisierung zu begleiten.

Wenn Ihre behandelnde Ärztin oder Ihr behandelnder Arzt den Bedarf für eine Verordnung von Rehabilitationssport sieht, wird das Formular ”Muster 56” ausgefüllt, welches Sie bei Ihrer Ärztin, Ihrem Arzt oder Ihrer Krankenkasse erhalten. Dieses ausgefüllte Formular übergeben Sie Ihrer Krankenkasse und lassen sich die Kostenübernahme (Genehmigung) bestätigen. Wenn Ihre Krankenkasse der Verordnung zugestimmt hat, können Sie eine Rehabilitationssport-Gruppe in Ihrer Nähe auswählen und mit dem Sport und Ihrer körperlichen, wie geistigen Mobilisierung beginnen.

Bei uns sind Sie in jeder Hinsicht in guten Händen. Wir leisten einen kleinen Beitrag, damit Sie mit großen Schritten am gesellschaftlichen Leben wieder teilnehmen können. Versprochen!